Karamelllikör/ Caramel liqueur

Bevor ihr heute in den Wochenendeinkauf startet, habe ich noch ein kleines Rezept für einen Karamelllikör. Er braucht ein paar Tage bis er fertig ist und braucht, nachdem ihr alle Zutaten vermengt habt, kaum Aufmerksamkeit. So eignet er sich für ein kleines nebenbei gemachtes Weihnachtsgeschenk oder Mitbringsel.

Before you start today in the weekend shopping, I still have a small recipe for a caramel liqueur. It takes a few days until it is finished and needs little attention after you have blended all the ingredients. So it is suitable for a small by the side Christmas present or souvenir.

Das Rezept ergibt etwa 1,5l Likör. The recipe yields about 1.5l of liqueur.

Zutaten/ ingredients:

  • 1,4l Klaren Schnaps/ clear schnapps
  • 490g Karamellbonbons/ caramel candy
  • 150g brauner Zucker/ brown sugar
  • 3 Päckchen Vanillezucker/ packages of Vanilla sugar
  • 1 Vanillestange/ vanilla bean
  • 100ml Sahne/ cream
  • 1 Weckglas mit 2l Volumen/ 1 glass with 2 l volume

Alle Bonbons aus ihrer Verpackung befreien und in das große Weckglas geben. 150g braunen  Zucker und 3 Päckchen Vanillezucker ebenfalls hinzugeben. Die Vanillestange  der Länge nach halbieren, das Mark auskratzen und Mark, sowie Vanillestange zu der Zuckermischung und den Bonbons in das Glas geben. Mit 1,4l Klaren Schnaps auffüllen. Glas verschließen und für etwa 1 Woche stehen lassen, bis sich alle Zutaten aufgelöst haben und ein leicht sämiger Likör entstanden ist. Nun probieren, ob der Likör noch mehr Zucker braucht. Bei Bedarf noch nachzuckern. Den Likör durch ein Passiertuch abseien, 100ml Sahne hinzugeben und in sterilisierte Flaschen füllen.

Remove all candies from their packaging and place them in the large alarm clock. Add 150g of brown sugar and 3 packs of vanilla sugar. Stir the length of the vanilla half in half, scrape the marrow and add the marrow, as well as the vanilla mixture to the sugar mixture and the candies in the glass. Fill up with 1.4 l of clear liquor. Close the glass and allow to stand for about 1 week until all the ingredients have dissolved and a light-bodied liqueur has been produced. Now try, if the liqueur still needs more sugar. If necessary still to vomit. Pour the liqueur through a passport, add 100ml of cream and fill into sterilized bottles.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s